Ein perfekt durchdachtes System:
Profitieren Sie von der Heinkel Modulbau Technologie

Konstruktion
  • Module geschweißt aus Stahlhohl- und Walzprofilen mit allen notwendigen Verstärkungen und Aussteifungen, gemäß den statischen Erfordernissen
  • Gebäudespezifische Statik nach baustandortspezifischen Gegebenheiten
  • Konstruktionen bis Brandschutz F90 möglich, abhängig von Gebäudespezifika
  • Sämtliche Stahlprofile mit Holz aufgedoppelt, um Kältebrücken zu vermeiden
  • Sämtliche Bauteile mit nicht brennbarer Steinwolle gedämmt
  • Abhängig von Gebäudespezifika Bodenkonstruktion mit schwimmendem Trockenestrich möglich
  • Dämmung Wand: ab 230 mm
  • Dämmung Boden: 180 mm
  • Dämmung Dach: ab 315 mm
Fassade
  • Fassadenverkleidung nach Wahl, z.B. HPL-Platten, Holz, Aluminium, Glas
  • Design nach individueller Absprache
  • Auf Wunsch mit Antigraffiti
Außenfenster
  • Kunststofffenster mit 3-fach Verglasung, Ug-Wert 0,6, Sicherheitsverglasung
  • Außenjalousien oder Rolladen nach Wahl
Eingangstüren
  • Aluminiumkonstruktion, wärmegedämmt, Haustürbeschlag für PZ-Schloss vorgerichtet
  • Panikbeschlag
  • Isolierungsverglasung mit beidseitigem Verbundsicherheitsglas
  • Beschichtete Innentüren nach Bedarf mit Schallschutz

Hohe Energieffizienz

Bis zum Jahr 2050 will die Bundesregierung einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand in Deutschland umsetzen. Dazu soll in Gebäuden mehr Energie eingespart werden. Betroffen sind alle Gebäude, die Einrichtungen und Anlagen der Heizungs-, Kühl-, Raumluftund Beleuchtungstechnik sowie der Warmwasserversorgung besitzen. Um den Energiestandard von Neubauten weiter zu erhöhen treten regelmäßig Verschärfungen der EnEV in Kraft. Selbstverständlich berücksichtigen wir immer die jeweils aktuell gültige EnEV.

Geprüfte Sicherheit

Die Sicherheit der Nutzer unserer Gebäude steht für uns an oberster Stelle. Zentraler Aspekt ist der Brandschutz – ein komplexes Thema, das von der Planung, über die Genehmigungsverfahren bis hin zur fachgerechten Ausführung umfassende Fachkenntnisse und Erfahrung erfordert. Im Vordergrund steht immer die Vermeidung eines Brandes beziehungsweise dessen schnellstmögliche Bekämpfung sowie die Rettung von Menschenleben.

Zertifizierte Qualität

Heinkel Modulbau steht für höchste Qualitätsansprüche und beste Verarbeitung. Aus diesem Grund setzen wir auf geprüfte Qualität. Diese beginnt beim Einkauf und endet mit der Zufriedenheit unserer Kunden.

Bauteile mit allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfungszeugnis

Unsere Bauteile sind von der MPA Universität Stuttgart nach nationalen und europäischen Nor- men geprüft. Es liegen allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse sowie gutachterliche Stellungnahmen vor. Die statischen Bauteile erfüllen im Anwendungsfall die Feuerwiderstandsklassen F30 (feuerhemmend) und F90 (feuerbeständig).


Modulbau Technik Modulbau Technik